Hochwies - Vel'ké Pole und Paulisch - Pila Forum

Zwei Dörfer im Hauerland (Mittelslowakei)

Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Census von 1930 onlineDatum18.09.2023 15:01
    Foren-Beitrag von Steph im Thema Census von 1930 online

    Danke für den Link liebe Saskia,

    auch wenn ich meine Familie noch nicht gefunden habe, ist dies eine "Schatztruhe" und wird mich sicher einige Zeit beschäftigen...

    Viele Grüße
    Steph

  • Staude Reupik-SchwarzDatum18.04.2021 11:02
    Foren-Beitrag von Steph im Thema Staude Reupik-Schwarz

    Hallo Saskia,

    kannst du denn Johannes Schwarz geb 5.9.1901 tatsächlich ausschließen als deinen Uropa? Dies ist der einzige illegitim Johannes der annähernd an das von dir genannte Geburtsdatum drankommt. Und der Name der Mutter würde passen sowie die Angabe das der "getrennt lebende" Ehemann Stefan Schwarz heißt. Passt das Hochzeitsdatum laut Taufeintrag nicht?

    Der 1901 geborene Johannes hat Spuren hinterlassen als Saisonarbeiter. So war er 1940-1941 im Leuna-Werk beschäftigt und 1943 bei der Baumschule MüllerKlein in Karlstadt (zusammen mit Cäcilia Schwarz geb Habale/Urban 15.10.1903. Vermutlich seine Ehefrau, da diese im Taufeintrag ebenfalls das Heiratsdatum 23.4.1923 vermerkt hat).

    Für Cäcilia Schwarz finde ich zudem den Hinweis dass sie im Solingen einen Antrag auf Lastenausgleich gestellt hat der positiv beschieden wurde.

    Sollte dein Uropa tatsächlich der 1901 geborene sein, dann gibt es einen Heiratsnachweis der Mutter vom 24.11.1884 im Kirchenbuch Hochwies:

    Stefan Schüstale /Schwarz Sohn vom verstorbenen Georg Schüstale + Francisca Schwarz 27 Jahr hat Anna Beljan Tochter des verstorbenen Johannes Beljan und Johanna Max 19 Jahre geheiratet.

    Die beiden hatten einen Sohn Mathias Schwarz geb 28.4.1887, verst 20.06.1887.

    Das man sich auf Geburtsdaten und auch Namen nicht immer verlassen kann, merke ich bei meiner Verwandtschaft leider immer wieder, aber nach deinen Angaben bei der Anfrage von vor ein paar Jahren scheint mir der 1901 geb Johannes am ehesten zu passen. Es sei denn du kannst diesen definitiv wegen der weiteren Spuren in seinem Leben wie z. B. Hochzeit ausschließen.

    Dann bliebe höchstens der am 13.1.1898 geborenen Johannes übrig dessen Mutter Anna (Fitzl) hieß und der zumindest von der Hausnummer her Richtung Mesterstaude ging. Aber da gibt es einen Vater (Ignatius Brinsky) und der Name Schwarz taucht nirgendwo auf (Eltern vonn Anna Fitzl Valentin Fitzl + Maria Miklos, erster Mann Wendelin Zigo).

    Vielleicht konnte ich ein paar neue Denkanstöße liefern.

    Viele Grüße
    Steph

  • Velke Pole: WäldlDatum01.02.2021 10:42
    Foren-Beitrag von Steph im Thema Velke Pole: Wäldl

    Hallo Wlado,

    ich weiß nicht ob es weiterhilft, aber Elisabeth Wäldl geb 8.3.1898 hat offenbar geheiratet und hies danach Schwarz. Sie hat einen Antrag auf Lastenausgleich für Landwirtschaftsvermögen in Hochwies gestellt. Das Amt Holzminden hat diesem zugestimmt. Es ist also davon auszugehen, das sie in diesem Gebiet gewohnt hat (s. die Seite des Bundesarchives invenio).

    Zudem habe ich sie im Arolsen-Archiv gefunden. vom 9.4.1943-18.12.1943 hat sie sich auf Gut Holtensen aufgehalten. Zusammen mit Anna Schwarz (29.08.1924), Leo Schwarz (15.07.1927) und Rudolf (11.8.1927). Vielleicht handelt es sich um Kinder/Verwandte?

    Steph

  • Onlinesuche Saisonarbeiter, MeldekartenDatum07.12.2020 09:17
    Thema von Steph im Forum Quellen zur Ahnenforsc...

    Per Zufall bin ich auf folgende Internetseite gestoßen https://arolsen-archives.org/

    Dort lassen sich Daten über die Saisonarbeit und teilweise auch Meldekarten nach 1945 finden. Konnte jetzt herausfinden, wo und wann meine Oma als Saisonarbeiterin tätig war. Dort sind auch jede Menge bekannte Namen aus Pila und Hochwies aufgeführt.

    Vielleicht kennt der Eine oder Andere diese Seite schon. Mir war sie unbekannt. Ich wünsche allen viel Spaß beim Suchen.

    Steph

  • Auswanderungen aus PilaDatum24.09.2019 15:01
    Foren-Beitrag von Steph im Thema Auswanderungen aus Pila

    Hallo Rudolf,

    ich glaube ich kann zu Deiner Liste noch einiges beitragen! Habe spontan einige Personen gefunden, die Dir noch nicht begegnet sind. Leider habe ich meine Daten auf Karteikarten und nicht in einer Excel-Liste. Das selbe besitze ich für ehemalige Bewohner von Hochwies. Zusätzlich kann ich noch mit einigen weiteren Daten wie z.B. Censuseinträge in den USA, geborene Kinder und zum Teil auch Sterbedaten dienen.

    Ich bemühe mich meine Daten mal zu vergleichen und Dir Infos zu geben. Spätestens im Oktober habe ich ein paar Tage Urlaub. Dann komme ich sicher dazu.

    Viele Grüße
    Steph

  • MischkaleDatum05.09.2018 17:28
    Foren-Beitrag von Steph im Thema Mischkale

    Hallo Kathrin,

    jetzt mal die konkreten Daten:

    Hochzeit von Anna Jakal und Johannes Prok war am 4.2.1901. Johannes lebte Hausnummer 147 und die Eltern waren Georg Prok (geb 28.3.1849) und Maria Schmiedale (1848).

    Sophia Unterfranz (geb 6.5.1880) hat am 11.2.1901 Franciscus Schwarz (geb 12.3.1875) geheiratet. Ihre Eltern waren Antonius Unterfranz (17.4.1832) und Catharina Nemschok (geb 26.11.1847)

    Seine Eltern waren Andreas Schwarz und Sophia Pisch

    Und nun der Weg bei familysearch.org: Gehe auf die Region Slovakai, dort auf die Sammlung Slovakia Church and Synagogue Books und Aufnahmen ansehen/durchsuchen. Dort wählst Du Roman Catholic aus und dann Lucenec. Dann wird Dir der Ort Pila angeboten. Dort stehen die Kirchenbücher zur Verfügung.


    Wenn Du den Census ansehen willst gehst Du nach der Region Slovakai unten auf den Slovakia Census 1869 und wieder auf durchsuchen. Hier musst Du als Region Bars wählen und bekommst dann als Ort Pila angeboten. Aber Achtung, die Seiten sind nicht nach Hausnummern sortiert. Für Deine direkten Vorfahren habe ich Dir vor einigen Tagen die Imagenummern angegeben. Sonst sucht man bei 455 Seiten etwas länger!!

    Bei weiteren Fragen gerne auch als private Nachricht.

    Viele Grüße
    Steph

  • MischkaleDatum01.09.2018 16:33
    Foren-Beitrag von Steph im Thema Mischkale

    Hallo Kathrin,

    Maria Jakal ist geboren am 23.12.1868 Eltern sind Johannes Jakal und Catharina Michal. Geheiratet hat sie am 27.6.1886 Josef Miskale. Diese beiden hatten im Zeitraum 1889-1900 6 Kinder die aber allesamt schnell verstorben sind (Carolus 1889/Wilhelm 1891/Franciscus 1892/Hermina 1895/Josef 1896 und Andreas/1900). Da liegst du nicht falsch!


    Anna die Schwester von Maria Jakal ist geboren am 17.9.1876. Zudem gab es noch einen Bruder Paulus (11.1.1872-24.12.1877) und eine Halbschwester Veronica (geb. 8.6.1866 Vater nicht bekannt).

    Die Mutter von Maria Jakal - also Catharina Michal - hat dann um es ganz kompliziert zu machen am 17.1.1881 einen Georg Miskale geheiratet. Wie bzw ob dieser mit dem Ehemann von Maria Jakal verwandt ist, keine Ahnung!

    Zu einer Hochzeit von Anna Jakal mit einem Prok habe ich spontan keine Infos.

    Zu den Hausnummern 167-170 gehe ich davon aus das man diese alle zu einer "Staude" zusammen fassen kann. Laut dem Heimatbuch folgte die Einteilung ja nach Bergen und Tälern. Mischkale gehörte zur Pauliner- oder Minnichseite mit insgesamt 6 Familien Mischkale. Aber dies ist alles meine Interpretation und kann nicht mit Sicherheit behauptet werden!

    Wenn Du weitere Fragen hast, helfe ich gerne weiter.
    Viele Grüße
    Steph

  • MischkaleDatum31.08.2018 11:11
    Foren-Beitrag von Steph im Thema Mischkale

    Hallo Kathrin,

    was genau suchst Du denn? In den Kirchenbüchern hast Du ja offenbar schon einiges gefunden. Wenn Du an reinen Daten für einen Stammbaum interessiert bist, kann ich vielleicht weiterhelfen. Interessant könnte für Dich der Census 1869 sein. Dort findest Du bei Familysearch bei den Images 49-54 Deine Vorfahren. Und Du kannst davon ausgehen, dass die Bewohner der Hausnummern 167-170 alle - wie auch immer geartete - gemeinsame Vorfahren haben.
    Oder suchst Du eher Nachkommen Deiner Vorfahren? Ich habe eine große Sammlung von Bewohner aus Pila die nach Amerika gegangen sind. Mischkale sind zwar nicht dabei, aber Unterfranz, Jakal, Schwarz und Prok. Ob da ein verwandtschaftliches Verhältnis in irgendeiner Form besteht kann ich aber so schnell nicht prüfen.

    Viele Grüße
    Steph

  • Kirchenbuch Eintrag nicht lesbarDatum23.03.2014 09:44
    Foren-Beitrag von Steph im Thema Kirchenbuch Eintrag nicht lesbar

    Hallo Saskia,

    die Ehefrau von Thomas heißt Catharina Matusch und ich vermute der Namen des Vaters ist Esaia.

    Viele Grüße

    Steph

  • Ortsfamilienbuch PaulischDatum15.03.2014 15:12
    Thema von Steph im Forum Ahnenforschung - Allge...

    Hallo zusammen!

    Bin seit einiger Zeit dabei ein Ortsfamilienbuch aus den Daten der Kirchenbücher aus Pila zusammenzustellen. Bisher sind 4000 Personen angelegt und ein Ende ist noch nicht wirklich in Sicht...Sollte ich jemals fertig werden, kann ich meine Daten gerne zur Verfügung stellen. Mein Programm kann GEDCOM-Daten erzeugen, sodass dies technisch möglich sein sollte. Falls jemand jetzt schon Infos über Vorfahren möchte kann ich gerne mal nachschauen was ich anbieten kann.

    Viele Grüße
    Steph

  • BalaschDatum06.02.2013 14:51
    Foren-Beitrag von Steph im Thema Balasch

    Hallo Volker,

    da meine Vorfahren auch den Namen Balasch tragen habe ich einiges aus den Kirchenbüchern diesbezüglich. Könnte Dein Großvater Joseph Ballasch evtl. im Januar 1904 geboren sein oder im Februar 1902??

    Schick mir doch eine PN, dann vergleichen wir unsere Daten.

    Viele Grüße
    Steph

  • Hallo Eberhard,

    schön dass ich eventuell weiterhelfen konnte. Bei dem Kontakt meiner Mutter handelt es sich tatsächlich um die selbe Person! Ein Besuch bei ihr ist seit längerem geplant, aber irgendwie noch nicht zustande gekommen. Vielleicht hat Dein Schwiegervater ja auch noch Informationen über meine Familie. Maria war mit meinen Großeltern gut bekannt...

    Viele Grüße und ich würde vorschlagen, alles weitere über persönliche Emails.
    Steph

  • Hallo Eberhard,

    habe mal meine Unterlagen durchsucht. Dabei bin ich auf folgende Info gestoßen:

    Census 1869 Pila Image 236-266

    Hausnummer 66
    Josef Mathias geb 1826 verheiratet
    Franziska geb. Wolf 1838 Gattin
    ??? Sohn geb 1856
    Carolina Tochter geb 1857
    Veronica Tochter geb 1859
    Theresia Tochter geb 1869
    Josef Sohn geb 1867
    sowie einige weitere Personen

    möglicherweise handelt es sich bei dem 1867 geborenen Josef um die gesuchte Person.

    Der Name Mathias ist auch noch bei der Hausnummer 179 vertreten (Image 71+72)
    Hier wohnten 1869
    Andreas Mathias geb 1834 verheiratet
    Maria geb Prekop 1840 Gattin
    Fabian Sohn geb 1861
    Franz Sohn geb 1865
    Karolin Tochter geb 1867

    Möglich wären weitere Kinder nach 1869...

    Würde mich freuen, wenn Dir dies weiterhilft. Außerdem hat meine Mutter noch Kontakt zu einer Maria Wagner, die eine geborene Mathias aus Pila ist wenn mich nicht alles täuscht. Vielleicht besteht da ja eine verwandtschaftliche Beziehung?

    Viele Grüße
    Steph

  • Für Wosar kann ich dir Image 9-11, 95-96, 237-240

    Für Prekale Image 21-24, 47-48, 97-98, 101-102, 115-116, 379-380, 431-432

    Für Oberfranz Image 27-30, 61-62, 69-70, 83-84, 145-146, 215-216, 235-236, 225-226 307-308, 363-364, 403-406,

    Für Bartosch Image 75-76, 119-120, 391-394, 403-408,

    Für Unterfranz Image 229-240, 291-294, 299-300

    ans Herz legen!

    Habe Daten von einem Frank Oberfranz, der nach Chicago ausgewandet ist. Zudem hat die Schwester meiner Oma einen Karl Bartosch geheiratet.

    Viel Spass beim Suchen
    Steph

  • Guten Morgen Rudolf

    versuche es hier:

    www.familysearch.org/pal:/MM9.3.1/TH-194...H18:21810676425

    Aber ich fürchte das mit dem Link klappt hier nicht?!?! (Könnte durchaus an mir liegen)

    Ansonsten gehe auf Familysearch, Records , Continental Europe , Slovakia , Census 1869 , Bars , Pila

    Nach welchen Namen suchst Du denn? Kann dir - wenn Du magst - die entsprechenden Images/Seiten nennen.

    Viel Spaß beim Suchen.

    Steph

  • Hallo Rudolf,

    habe mich selber bereits durch alle Kirchenbücher von Velke Pole gewühlt. Zu den Namen Balasch und Samel habe ich wahrscheinlich jeden nur möglichen Hinweis gefunden. Leider konnte ich nicht herauskriegen, was mit den Kirchenbüchern von Paulisch ist. Von Seiten der Mormonen konnte mir keiner sagen, ob diese verfilmt wurden und noch zur Verfügung gestellt werden.

    Habe aber den Census 1869 von Paulisch (ebenfalls von den Mormonen verfilmt) fast komplett ausgewertet. Hierbei habe ich alle Informationen notiert und bin noch dabei eine Tabelle zu erstellen. Also kann ich bald zu jedem Einwohner Infos geben. Falls also jemand was sucht....

    Habe mich jetzt eine ganze Zeit auf meine ausgewanderten Verwandten konzentriert. Konnte auch Namen und Adressen in den USA herausfinden, bin jedoch leider bis heute ohne Antwort von diesen.

    Sollte jemand auch nach Verwandtschaft in Amerika suchen, vielleicht kann ich ja Tipps geben?!?

    Steph

Inhalte des Mitglieds Steph
Beiträge: 16

Hier liegt Hochwies

Das Wetter in Veľké Pole

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: oliviajuhasova
Forum Statistiken
Das Forum hat 133 Themen und 2433 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz