Hochwies - Vel'ké Pole und Paulisch - Pila Forum

Zwei Dörfer im Hauerland (Mittelslowakei)

Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Velke Pole: Klein, SchneiderDatum20.02.2023 18:52
    Foren-Beitrag von sk270278 im Thema Velke Pole: Klein, Schneider

    1922 ist leider etwas zu spät, weil diese Kirchenbücher noch nicht freigegeben sind.
    Die Geburtsdaten deiner Urgroßeltern (ca. 1900 oder vorher) würden reichen.
    Du mußt in der Verwandtschaft weiter fragen.

    VG sk270278

  • Velke Pole: Klein, SchneiderDatum19.02.2023 20:46
    Foren-Beitrag von sk270278 im Thema Velke Pole: Klein, Schneider

    Hallo,

    Wie Rudolf in #11 schon schreibt, mußt du erstmal herausfinden, wann und wo deine Oma genau genau geboren wurde.
    Selbiges wäre natürlich von deren Eltern (deinen Urgroßeltern 'Klein') sehr nützlich. Gibt es evtl. Grabsteine am Wohnort deiner Oma bzw. deiner Urgroßeltern? Kannst du nicht Verwandte (Eltern, Onkel/Tanten, ...) danach fragen?
    Ich habe einige 'Klein'-Personen in meinem Baum - z.T. sogar als direkte Vorfahren. Sie wurden aber fast alle vor 1800 geboren ...
    Viel Glück bei der weiteren Suche.

    Gruß sk270278

  • Außergewöhnliche Hochwieser VornamenDatum04.02.2023 20:14

    Hallo Dominik,

    Der Name Kalman/Kallman ist mir schon öfter begegnet - auch in der Hochwieser Verwandtschaft.
    Beim Namen Zita denke ich automatisch an die letzte Kaiserin von Österreich-Ungarn.

    Wer sich generell mit außergewöhnlichen/seltenen/außer Gebrauch gekommenen Vornamen und v.a. mit deren Bedeutung auseinandersetzen will, bzw. sich dafür interessiert, ist hier (https://forum.ahnenforschung.net/showthr...hlight=Vornamen) bestimmt richtig ;-)

  • Hochwies-Paulischer SiedlungsformDatum07.12.2019 12:29
    Foren-Beitrag von sk270278 im Thema Hochwies-Paulischer Siedlungsform

    Hallo grezi
    Merci für den Artikel und die detailierten Informationen :-)))
    Schön, daß sich jemand so umfangreich mit dem Thema beschäftigt und die Erkentnisse auch noch zur Verfügung stellt!

  • Kohut (?) aus PaulischDatum26.02.2019 14:45
    Foren-Beitrag von sk270278 im Thema Kohut (?) aus Paulisch

    Hallo Rita,

    Der Name Korhut (ich lese ihn genauso) kommt ein paarmal in Hochwies/Paulisch vor. Wenn man ihn unter 'familysearch.org' eingibt, werden einige Geburten in Hochwies/Paulisch angezeigt.
    Es gibt auch mehrere Sophia Korhut - allerdings nicht geboren in Hochwies/Paulisch.
    Evtl. gibst du sie als gesucht ein, mit der Beschränkung Geburtsort/-land 'Slowakei' bzw. 'Ungarn'.
    Vielleicht gibt's dann passendere Ergebnisse?

    Viel Glück

  • Hochwieser SchicksalDatum30.01.2019 14:15
    Foren-Beitrag von sk270278 im Thema Hochwieser Schicksal

    Hallo grezi

    Toll gemacht! :-)
    Hab's mir erstmal runtergeladen. Lesen werde ich es Stück für Stück, wenn es die Zeit erlaubt.
    Bitte gerne noch viel mehr davon.

  • MischkaleDatum15.09.2018 07:55
    Foren-Beitrag von sk270278 im Thema Mischkale

    Hallo Kathrin,

    ein angehängtes Beispiel kann ich leider nicht entdecken.
    Bei den Namenswechsel könnte es sich um Familiennamen bzw. Hofnamen der Personen handeln.
    Falls Männer zu den Frauen (Witwen) geheiratet haben, wurde der Hofname meistens mit übernommen.

    Gruß sk270278

  • Kirchenbücher Pila/ PaulischDatum12.05.2018 12:34
    Foren-Beitrag von sk270278 im Thema Kirchenbücher Pila/ Paulisch

    Hallo Wolfgang,

    bei familysearch kommt man nur noch an Daten wenn man sich dort anmeldet. Es ist allerdings ein KOSTENLOSER Zugang - also keine Angst vor Gebühren! Meines Wissens brauchst du nur eine funktionierende E-Mail Adresse (mußt ja nicht die Deine Hauptadresse nehmen). Ansonsten dürfte alles gleich geblieben sein.
    Deine Großmutter Maria Bartosch (Bartos) habe ich auf Anhieb unter dem angegebenen Geburtsdatum gefunden ... Der Name Barina taucht allerdings bei den Suchergebnissen (1800-1910) in Paulisch gar nicht auf. Gibt es keine Aufzeichnungen von deren Hochzeit (wo auch immer)?

    Viel Glück beim Suchen

    sk270278

  • Suche FamilieDatum01.03.2018 21:46
    Foren-Beitrag von sk270278 im Thema Suche Familie

    Hallo bobrix,

    mir ist hier ein bedauerlicher Fehler unterlaufen, da ich nicht in den Paulischer Kirchenbüchern sondern in denen von Hochwies gesucht habe. Ein Hinweis einer Freundin hat mich darauf gebracht!

    Zuerst der Eintrag deiner Uroma Anna Laczko vom 6./7. März 1879
    [[File:Anna Laczko.jpg|none|auto]]

    Danach der Eintrag deines Uropas Stefan Tomasch vom 27./28.7.1872
    [[File:Stefan Tomasch.jpg|none|auto]]

    Hoffentlich habe ich keine Verwirrung gestiftet.
    Merci Mme

    Gruß sk270278

  • Suche FamilieDatum01.03.2018 13:12
    Foren-Beitrag von sk270278 im Thema Suche Familie

    Hallo bobrix,
    da du die Geburtsdaten deiner Urgroßeltern Stefan Tomasch/Thoma und Anna schon hast, kannst du doch in den Kirchenbücher auf 'familysearch.org' (und auch hier im Forum im anderen Thema verlinkt) weitersuchen.
    Einen Stefan Tomasch *7.7.1872 habe ich allerdings nicht gefunden! Vielleicht stimmt das Jahr oder das gesamte Datum nicht?
    Deine Uroma Anna Tomasch wurde am 3.3.1879 geboren und am 4.3.1879 getauft. Ihre Eltern waren Franz (Franciscus) Thoma und Martha Schmietzko. -> Bild
    Die Unterlagen deines Opas Johann und der zugehörigen Oma sollten noch in Paulisch bzw. Hochwies bei den Pfarrern lagern!?
    Gruß sk270278
    [[File:record-image(267).jpg|none|auto]]

  • MotzbäuchelDatum06.07.2015 23:40
    Foren-Beitrag von sk270278 im Thema Motzbäuchel

    Bin's nochmal;
    Florian Motzbäuchel*ca. 1875 und Agnes Tejkale*ca. 1882 heirateten am 24.1.1899 in Hochwies;
    Die Eltern der beiden heißen Anton M.&Veronika Gotzian(Gocian) bzw. Franz(iskus) T.&Maria Schmiedale;
    Dem Heiratsdatum nach könnte Franziska (*07/1900) das älteste der Kinder sein; Da müßte man in den KBs noch genauer nachforschen;
    Alle diese Daten können alles passen - müssen aber nicht!
    Gruß Stefan

  • MotzbäuchelDatum06.07.2015 22:37
    Foren-Beitrag von sk270278 im Thema Motzbäuchel

    Hallo Gerd,

    hab' gerade bei den Mormonen (familysearch.org) ein Paar Florian Motzbäuchel&Agnes "Tejkale" bzw. "Fejkale" mit den Kindern Maria*8.3.1903/Taufe 9.3., Veronika*11.11.1904/Taufe 14.11. und Franziska *4.7.1900/Taufe 5.7. gefunden;
    Der richtige Name lautet der Schreibweise nach Tejkale, heute evtl Tekale;
    Das könnten die Eltern und Geschwister von deiner Cäcilie bzw. meiner Magdalena sein;
    Einen Florian M. gibt's als Sohn von Anton Motzbäuchel&Anna Zieger (Ciger/Czieger)*6.6.1882,; Er ist allerdings am 1.4.1888 verstorben und scheidet somit als Vater aus;
    Gruß Stefan

  • MotzbäuchelDatum06.07.2015 20:57
    Foren-Beitrag von sk270278 im Thema Motzbäuchel

    Hallo Gerd,

    du bist dem Anschein nach auf meinem Profil gelandet;
    Magdalena ist (war) die Schwägerin meines Uropas - die Frau (und Ex-Frau) von "Onkel Flori",
    Sie ist mit ihrem Sohn Siegfried und seiner Familie in die USA ausgewandert und starb ca. 2009 im Alter von ca.100/101 Jahren in Wisconsin/USA;
    Ihre Schwiegertochter Frieda (Frau von weiterem Sohn Ferdinand) lebt bis heute in Oberbayern;
    Über eventuelle Geschwister, Eltern und andere Verwandte ist mir auch wegen der Scheidung von Flori und der späteren Auswanderung nichts bekannt;

    Gruß Stefan
    PS: Du kannst mich auch unter "sk270278@web.de" erreichen;

  • Militärarchiv BratislavaDatum25.05.2015 22:48
    Foren-Beitrag von sk270278 im Thema Militärarchiv Bratislava

    Hallo Rudolf,
    wie hat das ganze genau funktioniert? Wie du in einem anderen Beitrag lesen kannst (du hast darin auch schon geantwortet), suche ich nach meinem Großonkel Alois Müller; Eine Anfrage bei der WASt verlief leider inzwischen erfolglos :-(

    Bei einem "ungarischen" Großonkel (FN Schiffler * 1923 in Nadasch/Donauschwabe) wurden zumindest Daten des DRK über die WASt weitergeleitet;

    Anhand der Uniform von Alois (siehe Foto im anderen Beitrag) muß ich jetzt für ihn wohl ebenfalls in der Slowakei nachfragen!?

    Gruß Stefan

  • TabernausDatum25.05.2015 22:26
    Foren-Beitrag von sk270278 im Thema Tabernaus

    Hallo Frank,
    gehe einfach mal auf die Seite "familysearch.org" , dann auf "Suche" und gib nur den Familiennamen Tabernaus ein; Bei mir wurden 124 Ergebnisse (z.T. doppelt?) angezeigt - trotz einem Haken bei "Exakte Suche für alle Suchbegriffe"; Für "Sachar" tauchen in der Slowakei wenigstens 51 Treffer auf; Vielleicht ist dort was für Dich dabei?
    Die restlichen Daten gibt's demnächst;
    Was hast du sonst noch für Namen im Baum? Alle aus Paulisch oder auch Hochwies?
    Gruß Stefan

  • TabernausDatum24.05.2015 08:34
    Foren-Beitrag von sk270278 im Thema Tabernaus

    Hallo Frank,

    deine Maria Pisch habe ich bei myH gefunden; Der zugehörige Baum ist allerdings seit März 2013 nicht mehr aktualisiert worden und als komplettes nicht einsehbar; Es sind noch ihre Eltern, eine Schwester und ihr Ehemann Rudi Tabernaus angegeben; Zu den Personen gibt es vereinzelt Geburts- und Sterbedaten;

    Gruß Stefan
    PS: Ich habe keine Tabernaus im Baum;

  • Anna Düresch - my heritageDatum15.01.2015 21:38
    Foren-Beitrag von sk270278 im Thema Anna Düresch - my heritage

    Hallo Rita,

    es könnte sein, daß die Einträge von mir stammen, da Josef Düresch und Eva Trubjansky meine 5x Urgroßeltern sind!
    Es gibt 2 Schwestern Maria Düresch als Tochter von Josef und Eva bzw, Schwester von Anna;
    - Maria Düresch *29.4.1777 +10.2.1778
    - Maria Gregusch (geb. Düresch) *18.3.1878 oo 10.2.1806 Josef Gregusch *1785
    - Josef Düresch: *ca 1753 +(noch nicht gesucht/gefunden) oo 19.2.1775 Eva Trubjansky *ca 1756 +17.5.1829
    Ihre Eltern sind im Heiratseintrag angegeben;
    Zu Josef habe ich noch mehrere Geschwister *17?? -*1760, bei Eva leider (noch) nichts;
    - Anna Gaspar(geb. Düresch): *ca. 1784 oo15.2.1800 Johann Gaspar *ca 1784;

    Wenn du noch was brauchst, einfach melden;! Falls du meine Adresse noch hast, kannst du mich auch gerne direkt anschreiben;

    VG sk270278

  • Hallo Rudolf,

    bei der Uniform stimmen deine Aussagen auch mit anderen Befragten überein; Bei den Abzeichen bist du der erste, der etwas zur Auflösung beitragen konnte :-); Die Aussage mit dem Sanitäter stammt von Alois' noch lebender Schwester (*1936) und gilt wahrscheinlich eher für den letzten Abschnitt des Krieges;
    DANKE !

    VG Stefan

  • Thema von sk270278 im Forum Namen und Vorfahren

    Hallo zusammen,
    das angehängte Bild (Datum unbekannt) zeigt meinen Großonkel Alois Müller *1919 +(wahrscheinlich) 29.12.1944 "in den Ardennen/F"; Meine Vermutung wegen des damaligen Frontverlaufs ist eher "Nähe Bastogne/BEL"; Das Sterbedatum und "..Ardennen/F" stammt aus einem Brief von Alois' Kameraden nach dem Krieg an meinen Opa (Alois' Bruder);Außer, daß er als Sanitäter tätig war, ist über Einheit, Einsatzort u.ä. nichts bekannt; Der Brief der Kameraden ist auch inzwischen leider verschwunden; Alois war zuletzt Juli/August 1944 auf Heimaturlaub in Hochwies; Da meine Fam. Müller ca. Mitte Dez. 1944 in Richtung Sudetenland aufbrach, wäre eine evtuelle Todesmeldung sowieso zu spät angekommen:
    Wer kennt sich mit der Uniform und den Abzeichen aus? Gab es noch andere Kriegsteilnehmer, die im Aug. 1944 von Hochwies aus wieder zurück an die Fronten mußten
    Danke im Voraus
    Gruß sk270278

  • GocianDatum29.11.2013 20:19
    Foren-Beitrag von sk270278 im Thema Gocian

    Hallo Axel,
    zum Namensdreher: Ist natürlich mein Fehler - der Vater heißt Johann und nicht Josef - t'schuldigung;
    Ich hatte ein anderes Paar im Kopf ;-) Die Geschwister bleiben natürlich gleich und auch richtig!

    FamilienBande hab' ich mal runtergeladen und werde es mal probieren;
    Ich bin MyHeritage-Mitglied und habe den Baum eigentlich nur online (2392 Personen); Ich bin momentan dabei, alle Nachweise LIVE (also auf Papier) zu sammeln;
    Meine bisherigen Familiennamen für Linie 3:
    Balasch, Budinski, Düresch, Foltan, Glenda, Gregusch, Gregustobieres, Jakal, Janale, Max, Motzbäuchel, Kastenmacher, Kobes, Müller, Portl, Schmietzko, Schwarz, Trubjanski, Urban und Zlatner (mehr fallen mir gerade nicht ein - vielleicht sind es auch alle!?)
    Kennst du Ahnenforschung.net - da gibt's viele Beiträge und Infos über Posen, Schlesien und andere "ehemalige" Gebiete; Evtl. ist das was für euch?
    Im Anhang "Linie 3" als PDF :-) Jakob Müller ist (war) mein Opa; Die Nummern bei den Namen entsprechen der Sosa-Nummerierung von mir ausgehend (noch in Bearbeitung);

    Stefan

Inhalte des Mitglieds sk270278
Beiträge: 30
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »

Hier liegt Hochwies

Das Wetter in Veľké Pole

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: oliviajuhasova
Forum Statistiken
Das Forum hat 133 Themen und 2433 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz